FRR040: Rückblick mit Jona Hölderle

 

avatar
Jona Hölderle

In memoriam der guten alten Fundraising-Wochenrückblicke von Jörg und Maik reden Jona und Maik über die Dinge, die in den letzten Wochen so geschehen sind. Gleichzeitig schauen sie auf das, was da noch kommen könnte.
Wie immer subjektiv und mit viel eigener Meinung.

Shownotes

Jona HölderleFundraising WochenrückblickSlider auf Nonprofit WebsitesKatholisch-soziales InsitutAusbildung Referent Online-FundraisingWebinare der Fundraising AkademieEuropean Fundraising AssociationSlovac Fundraising ConferenceNGO Communication Summit 2017Fundraiser MagazinBad Honnefer Fundraising ForumBracenetNicole WestigEva Strehler auf Bike-TourASB Wünschewagen

Jobs im Fundraising

In Kooperation mit der Fundraising Akademie stehen hier ausgesuchte Stellenangebote zur direkten Bewerbung.

Euer Job hier?

Bitte kontaktiert die Kollegin Heike Sommer bei der Fundraising Akademie.

  1. Ach Jungs, ich sitze hier in Utah und bin total gerührt!!
    Leute, die liebevoll-interessiert an mich denken, sind so wertvoll, gerade jetzt. Utah mag mich nämlich nicht – Josi ?steckte im Schlamm und ich musste sie zurücklassen.
    Deshalb hab ich eure Sendung auch erst jetzt in Ruhe hören können.

    Also: FR USA nur, wenn mir was Spannendes begegnet, weil ich sonst zu sehr in verschiedenen Themen stecke und das dann immer zu vollständig machen will. Und ich wollte auch mal nicht denken. Wär beim Schlamm vielleicht gut gewesen ?.

    Also: Liebe und gerührte Grüße aus Utah (Tags=30°, nachts=3, so krass!)

    Eva

  2. Hallo Ihr zwei!
    Danke Euch für die gute Analyse der Fundraisingtage. Kann ich gut bestätigen. Wir haben bis zu 60 % Neulinge dabei. Das Thema Fundraising ist bei weitem nicht erschöpft. Deshalb ist der Tag auch immer noch so gut besucht. Euren Input nehme ich gern auf. Und Jona, Du warst gut, aber einige waren mit Deinen Themen echt überfordert, deshalb war die Bewertung sehr gespreitzt – hohe Standardabweichung.

    Kurz zum Fundraisingkongress. Externe Speaker müssen ja nicht in Massen auftreten, aber ein Honorar für Top-Speaker sollte doch drin sein. Man kann mit denen auch reden – so fundraisingmäßig meine ich. Habe ich schon gemacht und da sollte man sich nicht zu fein sein. Ich habs mit den Eintrittspreisen der Fundraisingtage und des Fundraising-Symposiums da aber argumentativ einfacher. 😉
    Danke auch für die freundliche Erwähnung des Fundraiser-Magazins. By the way – Wenn Euch Themen auf den Nägeln brennen, dann schreibt das doch mal auf. Qualität setzt sich bei uns immer durch. Gilt natürlich auch für Eure Hörer. Mail an redaktion@fundraiser-magazin.de reicht.

    Viele Grüße aus Dresden

    Matthias Daberstiel
    Fundraiser-Magazin

    • Hi Matthias!
      Danke ebenfalls für die Rückmeldung. Ich denke, der Jona atmet mit diesem Hinweis jetzt mal durch ;-).
      Die Sache mit den Nägeln und den Themen: Vermerkt. Wir machen uns da gerne mal Gedanken.
      Hab es gut!
      Maik

Schreibe einen Kommentar zu Eva Strehler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.