FRR109: Update Gemeinnützigkeit

Zivilgesellschaft ist gemeinnützig. Das sagt Stefan Diefenbach-Trommer und die Allianz “Rechtssicherheit für politische Willensbildung” e.V. Diese Folge war irgendwie lange angekündigt, hat aber bis heute nie geklappt. Stefan engagiert sich seit Jahren für eine Reform des Gemeinnützigkeitsrechts in Deutschland. Warum das nicht dröge ist und gerade auch das Fundraising betrifft, darüber spricht er mit Maik in der aktuellen Ausgabe. Besonders aktuell ist diese Folge dadurch, dass in den kommenden Tagen ein Ergebnis aus dem Bundestag zu erwarten sein wird.

FRR108: Gemanaged und gemastered

Jan Uekermann hat seine Masterarbeit abgegeben und wartet hoffnungsvoll auf das Ergebnis. Schon bald wird er sich als Master of Arts in Fundraising-Management und Philanthropy titeln dürfen. Mit Maik spricht er über das Studium und ob er es nochmal machen würde.

FRR107: Erklär mir Mailings

Jona wandelt auf Solo-Pfaden. Sein erstes Podcast Spin-Off fragt nach dem “Offline-Fundraising”, das für einen Online-Fundraiser immer noch irgendwie eine Parallelwelt zu sein scheint.
Im Gespräch mit der Fundraising-Kollegin Nicole Rohrmann von Adveniat lässt er sich das klassischste aller Fundraising-Instrumente erklären: Wie klappt das eigentlich mit den Mailings?

FRR106: Leben retten

Susanne Tharun ist Fundraiserin bei Mission Lifeline. Sie ist eine großartige Kollegin, die ich während ihres Studiums an der Fundraising Akademie kennenlernen durfte. Sie hat nicht nur gerade ihre Masterarbeit abgegeben, sie arbeitet auch in einer sehr besonderen Organisation. Mission Lifeline rettet Menschen aus Seenot. Über dies berichtet Susanne im Fundraising Radio in Folge 106.

FRR105: Hybrid

Die Sommerpause ist vorbei. Jona und Maik waren im Urlaub und zwischenzeitlich sind Dinge passiert. Und alles ist nun irgendwie hybrid.

FRR104: Wenn niemand zurückruft

Uta Rusch ist Geschäftsführerin und Inhaberin der advantegy GmbH in Schwerte. Auf den 1. Blick hat sowohl sie als auch ihre Firma nur wenig mit Fundraising und Sozialwirtschaft zu tun. Aber eben nur auf den 1. Blick. Was sie antreibt und warum Uta eine perfekte Gesprächspartnerin ist, davon erfahrt ihr in dieser Folge.

Über Bürogolf, die Future Interactive, Essen gehen Kohle und den Frust, wenn aus den Organisationen niemand zurückruft.

FRR103: Matthias Daberstiel

Matthias Daberstiel ist einer der Mitdenker der Fundraising-Szene in Deutschland. Er selbst bezeichnet sich als Kommunikator, ist aber darüber hinaus noch Verleger, Autor, Berater und Herausgeber.
Kurz nach seinem runden Geburtstag hat er Zeit, Einblicke in sein Leben zu geben und einen Blick hinter Fundraisingtage und Fundraiser-Magazin werfen zu lassen.

FRR102: How to Online-Konferenz

Am 23.04.2020 fand die 1. sozialmarketing.de Online-Konferenz statt. Knapp 1000 Menschen nahmen daran teil und informierten sich einen ganzen Tag lang über Möglichkeiten, die Fundraising in der Corona-Zeit bietet. Jona Hölderle, Maik Meid und Jörg Reschke blicken auf den Tag zurück und geben Hinweise, was bei der Planung und Durchführung einer solchen Konferenz beachtet werden sollte.
Auf dass viele ähnliche Konferenzen an den Start bringen.

FRR101: Krisen-Edition #4

Krisenedition #4
Was macht das eigentlich alles mit uns?
Und mit Agenturen? Und mit gemeinnützigen Organisationen. Was bleibt eigentlich danach und gibt es auch Krisengewinner?

Beate Haverkamp schaut im Gespräch mit Maik Meid mit der Brille einer Coaching-Fachfrau drauf und beschreibt konkrete Ideen.

Wem diese Folge gefallen hat, darf gerne spenden für die von Beate ausgesuchten Organisationen:

PETA Deutschland: https://www.peta.de/spenden
Water4all: https://water4all.ngo/jetzt-spenden/

FRR100: 100 Jahre Fundraising Radio

100 Folgen Fundraising Radio. Ein Star-Rückblick mit Kontrollverlust der Moderation.
Andreas, Jörg und Jona überraschen Maik mit O-Tönen von tollen Menschen aus der Fundraising-Szene und liefern Zahlen über den Podcast. Sorry, aber heute feiern wir uns selber.

FRR099: Krisen-Edition #3

Der WirVsVirus-Hackathon hat gezeigt, dass gerade in der Corona-Situation freiwilliges digitales Engagement wichtiger ist als denn je.
Ein absoluter Kenner der Szene ist Hannes Jähnert, den Jörg und Maik zum Interview einladen konnten.

FRR098: Krisen-Edition #2

Jona, Jörg und Maik haben nun auch ein paar Tage im neuen Alltag erlebt und schauen zurück, was es alles an Aktionismus gab. Und sie schauen nach vorne auf viele großartige Angebote, die in der kommenden Zeit kommen.

FRR097: Spenderbindung

Andreas Berg spricht mit Christoph Jünger von “Licht für die Welt” über Spenderbindung. Das Gespräch wurde auf dem Fundraising Symposium in Frankfurt am Main am 20.02.2020 aufgenommen. Bitte daher in den Corona-freien Kontext setzen. Mit den “Krisen-Editionen” geht es diese Woche weiter.

FRR096: Krisen-Edition #1

Jona Hölderle, Jörg Reschke und Maik Meid schauen an Tag 2 der Corona-Ausnahmesituation auf das Fundraisingland und spekulieren. Nur um hoffentlich später zu sehen, dass sie komplett falsch lagen mit ihren Prophezeiungen.

FRR095: Spenden nach Zahlen

Jona und Maik unterhalten sich mal wieder über Zahlen. Die neue Bilanz des Helfens ist veröffentlicht worden. Ebenso weitere Zahlen über den deutschen Spendenmarkt.
Sie spekulieren über Großveranstaltungen und haben zum Schluss noch Jobs im Gepäck.

© 2020 Fundraising Radio | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung